Menschenrechte: ein Diskurs der Dominanz?

Menschenrechtspolitiken aus einer postkolonial-feministischen Perspektive und die trickreichen und dilemmatischen Momente. Was tun mit den Menschenrechten in einer Welt von „fake news“? Welche Kritiken aus intersektionaler und postkolonial-feministischer Sicht können wie mobilisiert werden?

Nach oben